Konzert mit dem Blasorchester Handorf-Langenberg

Es ist wieder soweit. Mit dem nunmehr dritten Konzert der Reihe „Musik verbindet“ lädt das Kolpingorchester Damme zur kurzweiligen Unterhaltung ein. Zusammen mit dem Blasorchester Handorf-Langenberg wird diese Konzertreihe auch in diesem Jahr fortgeführt. Unter der Leitung der beiden Dirigenten Peter Scholz (Handorf-Langenberg) und Alexander Neubauer (Damme) laden Sie die Ensembles mit einem abwechslungsreichen und vielfältigen Programm ein, einen schönen Abend zu erleben und sich von der Musik verzaubern zu lassen. Freuen Sie sich auf Stücke von Les Humphries, Warren Casey, Ray Charles, Queen und vielen mehr.

Das Konzert findet am Samstag, dem 16. März 2013 um 19:30 Uhr in der Aula des Gymnasiums in Damme statt. Einlass ist ab 19:00 Uhr und der Eintritt ist frei.

Gemeinsames Konzert mit dem Blasorchester Handorf-Langenberg

Konzert 2011

Musik verbindet – Konzert des Kolpingorchesters & Big Band Damme

Fortsetzung der Reihe “Musik verbindet”
Nach dem erfolgreichen Auftakt der Reihe “Musik verbindet”, einem Gemeinschaftskonzert mit dem Kolpingorchester Steinfeld im Jahr 2010, lädt das Kolpingorchester Damme Sie in diesem Jahr zusammen mit der Big Band Damme zur Fortsetzung dieser Reihe ein. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Stücken von bekannten Musikern wie Elvis Presley, Elton John oder den Blues Brothers. Die Big Band überzeugt durch einen eher jazzigen Stil mit Kompositionen von Glenn Miller und Sammy Nestico, aber auch moderne Stücke von Nena oder Caro Emerland gehören zum Repertoire.
Der Eintritt ist frei.
Konzert2011

Konzert 2010

Freundschaftskonzert

Im Einklang einer langjährigen Freundschaft
Doppelkonzert der Kolpingorchester Steinfeld und Damme

„Seien Sie unser Gast und freuen Sie sich auf einen Abend voller aufregender und abwechslungsreicher Musik.“ Mit diesen Worten laden wir Sie zu dem gemeinsamen Doppelkonzert der beiden Kolpingorchester Damme und Steinfeld in diesem Herbst ein. Die Idee dazu entstand aus einer langjährigen Freundschaft der beiden Ensembles. Bei einer gemeinsamen Probe im Jahr 2009 äußerten Musiker aus beiden Orchestern den Wunsch, gemeinsam ein Konzert zu geben. Die beiden Dirigenten Reinhard Niebur-Ossenbeck (Steinfeld) und Alexander Neubauer (Damme) griffen den Gedanken mit Freude auf und besprachen mit den Vorständen Anfang des Jahres die ersten Ideen und Termine.

Nach einer ausgiebigen Vorbereitung des Programms und einer intensiven Probenarbeit wird mit dem Doppelkonzert ein erfolgreiches musikalisches Jahr abgeschlossen. Am 16. Oktober 2010 findet im Saalbetrieb Möhlmann von Wahlde in Steinfeld das erste und am 20. November 2010 in der Aula des Gymnasiums in Damme das zweite gemeinsame Konzert statt. Mit einem umfangreichen und vielfältigen Programm laden wir Sie ein, einen schönen Abend zu erleben und sich von der Musik verzaubern zu lassen. Zu den musikalischen Akteuren gehören neben den beiden Kolpingorchestern auch das Jugendorchester Steinfeld und die Big Band Damme. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Konzert2010

Blasmusik in Damme

Der Applaus will gar nicht enden

Damme. Ein besonderer Nachmittag hat am Sonntag, dem 21. März 2010 im Gasthaus Broermann unter dem Motto „Blasmusik in Damme“ stattgefunden. Bei Kaffee und Kuchen wurde das zahlreich erschienene Publikum von der Erwachsenenbläserklasse Damme, dem Kolpingorchester Damme und seinem Jugendensemble musikalisch unterhalten. Dabei hatten musikinteressierte Gäste die Möglichkeit an der aufgebauten „Klangstraße“ selber Instrumente auszuprobieren und schlummernde Talente zu entdecken. Vor allem von den jungen Gästen wurde dieses Angebot gut und gerne genutzt.
Nach einem Auftakt des Kolpingorchesters nahmen die Mitglieder der Erwachsenenbläserklasse Platz auf der Bühne und zeigten mit ihrer überzeugenden Präsentation von „Oh When The Saints“ und dem „Majestic March“ was mit nur fünf Monaten Spielerfahrung realisierbar ist.
Broadwaystimmung kam auf, als das Jugendensemble des Kolpingorchesters „New York, New York“ spielte. Mit dem Tango „Hernando‘s Hideaway“ und den Erkennungsmelodien zu Filmhits wie „Superman“ und „James Bond“ spielten die beiden Kolping-Ensembles einige Stücke gemeinsam und stellten einmal mehr unter Beweis, dass das Kolpingorchester Damme nicht nur auf Karnevals- und Schützenfestumzügen, sondern auch im Konzertsaal zu begeistern weiß.
In dem musikalisch abwechslungsreichen Programm durften Rock- und Pophits der 70er und 80er Jahre selbstverständlich nicht fehlen und so spielte das Kolpingorchester zum Abschluss zwei berauschenden Medleys mit Hits der Rocklegende Queen, dem unvergessenen King of Pop Michael Jackson und weiteren Superstars der Zeit. Das Publikum bedankte sich dafür mit einem großzügigen Applaus bei den Ensembles und forderte eine Wiederholung des Events.
Vorangegangen war am Samstag ein gemeinsamer Probentag mit anschließendem gemütlichem Beisammensein bei Speis und Trank, wobei sich die Musiker über ihre Erfahrungen austauschten. So lässt sich dieses Wochenende als voller Erfolg mit guter Laune, mitreissendem Spielspaß der drei beteiligten Ensembles und viel Musik verzeichnen und verspricht für die Zukunft viel gute „Blasmusik in Damme“.
Blasmusik_in_Damme